Zeit für den natürlichen Raumklimawandel.
Geben Sie Ihrem Raum die Luft zum Atmen.

Wie Sie mit natürlicher Fensterspaltlüftung das Raumklima verbessern und dabei Ihren Aufwand, Ihre Kosten und Ihren Energieverbrauch reduzieren

KLASSENBESTER
Patentierte Fensterspaltlüftung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verbessern Sie das Raumklima mit natürlicher Belüftung und sparen Sie dabei Zeit, Geld und Energie.

Regelmäßiger Luftaustausch ist gerade in Klassenzimmern unverzichtbar. Zu kalt, zu feucht, zu warm, zu trocken oder zu viel CO2 – ein schlechtes Raumklima verursacht Unwohlsein, Müdigkeit, sinkende Konzentration, ineffektiven Unterricht und schließlich Frustration bei Schülern und Lehrern.

Wie schaffen Sie also ein dauerhaft gutes Raumklima im Klassenzimmer?

❌ Manuelles Lüften nach Gefühl?

Ist umständlich, stört den Unterricht und erzeugt unangenehme Zugluft. Im Winter lässt es den Raum zu stark auskühlen und verschwendet allgemein sehr viel Energie.

❌ Mechanische Lüftungsanlagen?

Diese brauchen viel Platz und noch mehr Energie. Sie sind teuer - sowohl in der Anschaffung als auch in der Wartung. Zentral gesteuerte Klimaanlagen sind außerdem unflexibel und verursachen beträchtliche CO2-Emissionen.

✅ Die natürliche Lösung heißt Klassenbester.

Das patentierte Lüftungssystem KLASSENBESTER kontrolliert und regelt das Raumklima automatisch und ohne Aufwand für Sie. Natürliche Belüftung sorgt für konstant frische Luft und schafft den Raum zum Denken.

KLASSENBESTER macht Schule.

PartnerInnen und KundInnen im Interview

Warum auch Sie sich für
KLASSENBESTER entscheiden sollten?

1.

Sie sparen viel Geld.

Im Vergleich zu mechanischen Lüftungsanlagen sparen Sie mit KLASSENBESTER bis zu 60% der Investitionskosten und 40% der Kosten im laufenden Betrieb. Auch die Kosten für Wartung und Erweiterung sind deutlich geringer.

Sie sparen Energie und schonen das Klima.

In der kalten Jahreszeit minimiert KLASSENBESTER den Energieverlust beim Lüften und im Sommer sorgt der Überwärmungsschutz dafür, dass Räume nicht überhitzen. Der Betrieb des Systems verbraucht weniger Energie und verursacht geringere CO2-Emissionen als herkömmliche Lüftungsanlagen.

2.

3.

Sie verbessern das Raumklima und damit auch den Unterricht.

Natürliches Lüften ist nachweislich gesünder und reduziert das Auftreten von typischen Beschwerden, die bei schlechter Raumluft auftreten können, wie z.B. Kopfschmerzen, Augenjucken, trockener Hals oder Nase. Eine gesunde Raumluft beugt Müdigkeit und Konzentrationsschwächen vor und erlaubt dadurch effizienteren Unterricht.

Sie haben weniger Aufwand und die volle Kontrolle.

Der KLASSENBESTER belüftet Ihre Räume zu 100% automatisch. Sie müssen zu keiner Zeit eingreifen – können das aber: Dank seines dezentralen Aufbaus können Sie das Raumklima bei Bedarf auch manuell regeln. Ein großer Vorteil im Vergleich zu unflexiblen, zentral gesteuerten Lüftungssystemen.

4.

Das ist KLASSENBESTER

KLASSENBESTER ist eine Kombination aus Wetterstation, Raumsensor, elektrischen Fensterantrieben, einem intelligenten Regler und patentierten Überströmelementen. Das System wählt automatisch die optimale Lüftungsart und schafft so ein konstant gutes Raumklima.

So funktioniert es

KLASSENBESTER nutzt die natürlichen Luftbewegungen zur optimalen Belüftung Ihrer Räume. Ein guter Schüler ist aufmerksam und beobachtet. KLASSENBESTER macht genau das: Das System sammelt Temperaturdaten und den CO2-Gehalt, berechnet den optimalen Öffnungswinkel der Fenster automatisch und justiert diesen permanent nach.

KLASSENBESTER schafft
das optimale Lernklima.

Die automatisierte Fensterspaltlüftung kombiniert den natürlichen Luftstrom mit smarter Technologie.

Überstromelement

Patentierte Überströmelemente

Hochwirksam schallgedämmte Überströmelemente sichern die Luftverbindung zwischen zwei Räumen auch bei geschlossenen Türen.

Screenshot 2020-12-22 at 14.34.55

Gutes Raumklima nimmt wenig Raum ein

Das Lüftungssystem benötigt deutlich weniger Platz als herkömmliche Anlagen.

Screenshot 2020-12-22 at 14.27.52

Ein Klassenbester macht keinen Lärm

Durch das geräuscharme Öffnen und Schließen der Fenster wird ein störungsloser Unterrichtsbetrieb ermöglicht (zumindest in Sachen Lüften…😊)

Screenshot 2020-12-22 at 14.35.57

Sicher vor Unwetter & Einbrüchen

Klassenbester ist einbruchsicher und schließt die Fenster bei starkem Regen oder Wind automatisch.

Screenshot 2020-12-22 at 14.33.37

Wartungsarm & erweiterbar

Das System erfordert wesentlich geringeren Wartungsaufwand als herkömmliche Lüftungsanlagen und lässt sich ohne Aufwand erweitern.

Schritt für Schritt zum Traumklima
So einfach geht's

Planung, Installation, Schulung, Wartung – das Team von bauklimatik unterstützt Sie auf dem Weg an die natürlich frische Luft.

Vor der Installation analysieren wir die Begebenheiten vor Ort und passen das System Klassenbester individuell an. Geprüft werden Lage, Umgebung, Gebäudegeometrie, Luftströme, Hauptwindrichtung und weitere Faktoren.

Wir koordinieren die Zusammenarbeit mit Bauherren, Architekten und den ausführenden Firmen und sind bei allen Fragen Ihr Ansprechpartner.

Keine heiße Luft.
Sondern Klassenbester

Möchten auch Sie Ihr Raumklima dauerhaft verbessern und dabei auch noch Geld, Energie und Aufwand sparen? Vereinbaren Sie Ihr Erstgespräch jetzt gleich.

PS: Sollte in Ihrem Klassenzimmer auch mit KLASSENBESTER noch dicke Luft herrschen, hat das andere Gründe… 😉

KLASSENBESTER

RAUMKLIMA • INTELLIGENT • AUTOMATISIERT • KONTROLLIERT • ÖKONOMISCH